Dank Cool-Fit brauen mit weniger Energieverbrauch

Die 2000 gegründeten Brauerei Erusbacher & Paul in Villmergen mit acht Mitarbeitern produziert insgesamt 16 verschiedene Biersorten und etwa 6000 Hektoliter Bier im Jahr. Für seinen Neubau suchte das Unternehmen nach einem effizienten, hygienischen sowie optisch ansprechenden Rohrleitungs-Kühlsystem. Das vorisolierte COOL-FIT System von GF Piping Systems überzeugte durch seine schnelle, einfache Installation, Robustheit und einfache Reinigung.

Hintergrund der Modernisierung
Nachdem die alten Räumlichkeiten nicht mehr ausreichten, entschied sich die Brauerei Erusbacher & Paul zur Errichtung eines Neubaus, der innerhalb von zwei Jahren entstand. Neben einem neuen Restaurant ist hier auch ein Biershop mit Verkostung integriert. Um die für die Bierlagerung nötige Kühlung von -1° Celsius zu gewährleisten, sollte der Neubau mit einem neuen Rohleitungs-Kühlsystem ausgestattet werden. Neben Effizienz spielten dabei Kosten und einfache Reinigung eine grosse Rolle.

Gewählte technische Lösung
Erusbacher & Paul hat sich für COOL-FIT von GF entschieden, da sich das System innerhalb des geringen Zeitfensters von rund einem halben Jahr schnell installieren liess. Berechnungen bewiesen, dass COOL-FIT um 10 bis 20 % schneller verlegt werden kann, da es nicht nachisoliert werden muss. Die lückenlose Isolation aus korrosionsbeständigem Kunststoff ermöglicht eine einfache Reinigung. Der harte Mantel widersteht zudem mechanischer Beanspruchung und macht das System dadurch hochwertiger.

Erreichte Verbesserungen
COOL-FIT konnte innerhalb des vorgegebenen Zeitfensters komplett vorisoliert von nur einem Unternehmen montiert werden. Das mit allen Komponenten vollständig aus einer Hand kommende Rohrleitungs-Kühlsystem wurde dabei bis zu den Tanks verlegt. Als Vorteil stellte sich im Betrieb zusätzlich heraus, dass es an keiner Stelle zu Kondenswasserbildung kommt. Die Kosten für die Installation waren vergleichbar mit üblichen Systemen, die Brauerei wird aktuell mit rund 30 % geringerem Energieaufwand gekühlt

www.gfps.com/ch